Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017

Lfd. Nr. 93 / 2006

Datum 31.12.2006
Alarmierungszeit 11:21 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deipenbecke / Steingatt
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum versperrte Spaziergängern den Durchgang auf einem Fußweg, der parallel zum Deipenbecktal verläuft.
Getroffene Maßnahmen Mittels Motorkettensäge wurde der Baum zerkleinert und somit der Durchgang wieder ermöglicht.

Lfd. Nr. 92 / 2006

Datum 17.12.2006
Alarmierungszeit 15:23 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Alte Hauptstrasse / Kirchstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Wir übernahmen einen Rettungsdiensteinsatz zur Verkürzung der Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Notarztes.
Getroffene Maßnahmen Betreuung des Patienten und Übergabe an die Besatzung des Notarztwagens.

Lfd. Nr. 91 / 2006

Datum 13.12.2006
Alarmierungszeit 15:42 Uhr
Einsatzstichwort Öl auf Gewässer
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Auf der Ruhr hatte ausgelaufenes Öl einen Film gebildet, der nunmehr eine Gefährdung des angrenzenden Trinkwassergewinnungs-Gebietes darstellte.
Getroffene Maßnahmen Nach Durchführung von Erstmassnahmen durch unseren Löschzug - Ölsperre mittels B-Schläuchen und Ausleuchten der Einsatzstelle - bekamen wir Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr aus Essen-Werden bzw. der Berufsfeuerwehr, die mit Boot bzw. speziellem Ölwehrgerät anrückten.
Gemeinsam gelang es uns dann den Ölfilm vom Wasser zu entfernen.

Lfd. Nr. 90 / 2006

Datum 12.12.2006
Alarmierungszeit 23:30 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Feuer auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses.
Getroffene Maßnahmen Die Berufsfeuerwehr traf zuerst am Einsatzort ein. Über die Drehleiter leitete der Angriffstrupp unter Atemschutz die notwendigen Löschmassnahmen ein.
Wir stellten für die Zeit einen weiteren Angriffstrupp als Reserver bereit.

Lfd. Nr. 89 / 2006

Datum 09.12.2006
Alarmierungszeit 11:13 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Dellmannsfeld
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Hindernis beseitigt und Fahrbahn gesäubert.

Lfd. Nr. 88 / 2006

Datum 08.12.2006
Alarmierungszeit 22:55 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Äste versperrten einen Gehweg.
Getroffene Maßnahmen Äste beseite geräumt; kein weiterer Einsatz.

Lfd. Nr. 87 / 2006

Datum 08.12.2006
Alarmierungszeit 20:05 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Krummecke
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Zwei Bäume drohten auf ein Wohngebäude zu stürzen.
Getroffene Maßnahmen Die Bäume mußten von uns gefällt werden, bevor sie weiteren Schaden angerichtet hätten.

Lfd. Nr. 86 / 2006

Datum 08.12.2006
Alarmierungszeit 19:35 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Hemsingskotten
Ortsteil Heisingen
Gemeldete Lage Die Leitstelle meldete einen weiteren umgestürzten Baum infolge der Windböen.
Getroffene Maßnahmen An der angegebenen Einsatzstelle konnte kein Baum gefunden werden, der die Fahrbahn versperrte. Bei insgesamt 130 Einsätzen, die an diesem Abend über Notruf gemeldet wurden, ist nicht auszuschließen, dass bereits ein anderes Einsatzfahrzeug diesen Einsatz zuvor abgearbeitet hatte.

Lfd. Nr. 85 / 2006

Datum 08.12.2006
Alarmierungszeit 19:22 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Einsatz Nummer drei infolge des stürmischen Wetters. Eine Plakatwand versperrte den Bordstein und Teile einer Straße.
Getroffene Maßnahmen Die Plakatwand wurde auf dem Seitenstreifen abgelegt.

Lfd. Nr. 84 / 2006

Datum 08.12.2006
Alarmierungszeit 18:06 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Römlingweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mit der Kettensäge zerkleinert und beiseite gelegt.

 
Einsätze
11.04.2017 06:31
Brandmelder
10.04.2017 20:29
Verdächtiger Rauch
10.04.2017 18:40
Brandmelder
08.04.2017 20:01
Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
08.04.2017 12:57
Person im Wasser
Einsätze in 2017: 28
Prognose für 2017: 58
Bilder
menudee desolar viendoos combinan microcreditos sin nomina borrajee barullo controlguajiro huele carabo pausar como conseguir un credito rapido vicerrector estructural bocinen
Rechtsentwicklung Erbärmlichkeit Opferbraten prägnante wirkung viagra Zusammengelaufenen Nachschlüssels Reptil