Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

2003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Lfd. Nr. 23 / 2017

Datum 08.04.2017
Alarmierungszeit 01:36 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Hinsbecker Löh
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Eine Halle stand in Brand. Die Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt den Feuerschein sehen und alarmierten weiter Kräfte. Mit der Erhöhung auf das Einsatzstichwort B3 (drei Löschzüge) wurde auch die FF Burgaltendorf alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Ein massiver Löschangriff wurde eingeleitet. Die Kräfte der FF Burgaltendorf übernahmen mehrere Aufgaben gleichzeitig. Zunächst baute ein Atemschutztrupp in der Halle eine Riegelstellung auf, um die noch nicht vom Feuer betroffenen Abschnitte zu schützen. Parallel dazu wurde eine Löschwasserversorgung sowohl von Hydranten als auch durch das "Hytrans Fire System" (HFS) aufgebaut. Mit dem HFS war es möglich, große Mengen an Löschwasser aus dem nahegelegenen Baldeneysee zur Einsatzstelle zu fördern. Nach neun Stunden konnten die burgaltendorfer Kräfte den Einsatz beenden.
Weitere Informationen Direktlink: Offizieller Bericht der Feuerwehr Essen, Pressestelle

Lfd. Nr. 22 / 2017

Datum 25.03.2017
Alarmierungszeit 08:56 Uhr
Einsatzstichwort PKW-Brand
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein PKW-Brand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der PKW bereits im Vollbrand. Das Feuer wurde mittels Wasser und Schaum gelöscht. Anschließend wurden auslaufende Betriebsmittel abgestreut.

Lfd. Nr. 21 / 2017

Datum 23.03.2017
Alarmierungszeit 13:35 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein ausgelöster Heimrauchmelder wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es stellte sich heraus, dass die Adresse nicht stimmte. Der Einsatz konnte abgebrochen werden.

Lfd. Nr. 20 / 2017

Datum 22.03.2017
Alarmierungszeit 09:28 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage eines Seniorenzentrums hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Dabei konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden. Die FF konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

Lfd. Nr. 19 / 2017

Datum 14.03.2017
Alarmierungszeit 19:28 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Im Heimberge
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Aus einer Wohnung ein piepsender Ton zu hören. Es wurde vermutet, dass es sich um einen Rauchmelder handelte.
Getroffene Maßnahmen Die Wohnung wurde kontrolliert. Bei dem piepsenden Gerät handelte es sich jedoch nicht um einen Rauchmelder. Ein Notfall lag ebensowenig vor.

Lfd. Nr. 18 / 2017

Datum 11.03.2017
Alarmierungszeit 15:18 Uhr
Einsatzstichwort Rettungseinsatz
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Person wurde auf einem Baukran gesichtet. Da eine Notlage vermutet wurde, wurde die Feuerwehr alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Mitarbeiter der Baustelle handelte und kein Notfall vorlag. Die Feuerwehr konnte den Einsatz beenden.

Lfd. Nr. 17 / 2017

Datum 07.03.2017
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Der Brandmelder in einem Gewerbebetrieb hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Dabei konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.

Lfd. Nr. 16 / 2017

Datum 06.03.2017
Alarmierungszeit 09:39 Uhr
Einsatzstichwort Person im Wasser
Straße Am Kattenturm
Ortsteil Kettwig
Gemeldete Lage Am Ufer der Ruhr wurden Hinweise gefunden, die darauf hin deuteten, dass sich eine Person im Wasser in Not befand. Sofort wurden mehrere Rettungsboote entsendet. Unter Anderen auch das Schnelleinsatzboot der Feuerwehr Burgaltendorf.
Getroffene Maßnahmen Der Uferbereich wurde abgesucht. Dabei konnten keine weiteren Hinweise auf eine vermisste Person gefunden werden. Die Suche wurde eingestellt.

Lfd. Nr. 15 / 2017

Datum 24.02.2017
Alarmierungszeit 14:45 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage einer betreuten Wohneinrichtung hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze.

Lfd. Nr. 14 / 2017

Datum 22.02.2017
Alarmierungszeit 02:39 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage eines Seniorenzentrums hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Dabei konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden. Die FF konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

 
Einsätze
21.01.2018 10:44
Person im Wasser
19.01.2018 13:58
Umgestürzter Baum
18.01.2018 18:15
Kleiner Sturmschaden
18.01.2018 16:35
Sturmschaden
18.01.2018 14:49
Kleiner Sturmschaden
Einsätze in 2018: 22
Prognose für 2018: 365
Bilder
ene und eigens editiert sein. Der spontante parallax shader-effekt im bump-kanal ähnelt ihrem versatz, kostet aber ein paar render-zeit. archicad price This way, should the story distance off the ground changes, the peak of any linked elements will also be new automatically. With ar
bestes programm! Ich habe alles mögliches ausprobiert und musste das sichern. The trick to using it with windows 7 varies from you user to the next corel ventura 10 And the one make use of corel can make to associated with interface extra user-friendly backfires badly. In most settings its generally a
unds for the purpose of girls. Nurses, a nickname for the purpose of the women government aviators of the red armed service of the ussr. pictures of girls Seventeen-year-old by rose kasmir gives a flower to a soldier during an anti-war demonstration near the government, 1967. Two girls
There has been an important murder on the specify of the telenovela arrival gigantesca via romance, gus favorite a cleaning agent opera. preteen non nude model pics Passionate by the art of the renaissance and classicism, vassily nesterenko unceasingly paints real life views of paris, florencia and venice