Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017

Lfd. Nr. 125 / 2009

Datum 29.12.2009
Alarmierungszeit 11:30 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage In einem Ladenlokal waren Tücher in Brand geraten.
Getroffene Maßnahmen Die Tücher wurden samt Ständer ins Freie getragen und dort abgelöscht. Anschließend wurde der Raum belüftet um Rauchgase aus der Wohnung zu treiben.

Lfd. Nr. 124 / 2009

Datum 22.12.2009
Alarmierungszeit 11:42 Uhr
Einsatzstichwort Eingeklemmte Person
Straße Bulkersteig
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen wurde gemeldet. Es bestand außerdem die Befürchtung das Personen in ihren PKWs eingeklemmt wurden.
Getroffene Maßnahmen Drei Personen waren glücklicherweise nur leicht verletzt. Es wurden keinen Personen eingeklemmt so dass nur der Rettungdienst benötigt wurde. Die Feuerwehr konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Lfd. Nr. 123 / 2009

Datum 17.12.2009
Alarmierungszeit 14:20 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Str
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmeldeanlage in einer Wohneinrichtung für betreutes Wohnen hatte ausgelöst, da ein Aschenbecher Feuer gefangen hatte.
Getroffene Maßnahmen Der Brand wurde bereits durch Anwohner gelöscht so das die Feuerwehr nur noch eine Brandnachschau durchführen musste.

Lfd. Nr. 122 / 2009

Datum 17.12.2009
Alarmierungszeit 11:02 Uhr
Einsatzstichwort Rettungseinsatz
Straße Am Sonnenhang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Wir betreuten den Patienten bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und forderten außerdem einen Notarzt nach.

Lfd. Nr. 121 / 2009

Datum 15.12.2009
Alarmierungszeit 17:54 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Nach einem Verkehrsunfall in Höhe eines Drogeriemarktes liefen Betriebsmittel aus den zwei verunfallten PKWs.
Getroffene Maßnahmen Zunächst wurde die Alte Hauptstraße gesperrt um dem parallel arbeitenden Rettungsdienst sowie den Kräften der FF das gefahrlose Arbeiten auf der Straße zu ermöglichen. Die auslaufenden Betriebsmittel wurden anschließend gebunden und aufgenommen. Da die verunfallten PKWs nicht mehr fahrbereit waren blieb die Straße bis zum eintreffen der Abschleppwagen gesperrt. Die Polizei kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Lfd. Nr. 120 / 2009

Datum 14.12.2009
Alarmierungszeit 18:51 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Str
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmeldeanlage in einer Wohneinrichtung für betreutes Wohnen hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die Meldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst so das die Kräfte nach Erkundung wieder einrücken konnten.

Lfd. Nr. 119 / 2009

Datum 14.12.2009
Alarmierungszeit 17:29 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Str
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Brandmelder eines betreuten Wohnheims hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die Meldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst so das die Kräfte nach Erkundung wieder einrücken konnten.

Lfd. Nr. 118 / 2009

Datum 18.11.2009
Alarmierungszeit 17:11 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Charlottenberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein abgebrochener Ast hing in einer Stromleitung der Straßenbeleuchtung fest und drohte zu fallen.
Getroffene Maßnahmen Der Ast wurde von der Stromleitung entfernt.

Lfd. Nr. 117 / 2009

Datum 16.11.2009
Alarmierungszeit 12:02 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Wittgenbusch
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Erneut war von Anwohnern eine Ölspur gemeldet worden.
Getroffene Maßnahmen Erneut wurde die Ölspur neutralisiert.

Lfd. Nr. 116 / 2009

Datum 15.11.2009
Alarmierungszeit 17:38 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
Straße Klapperstr
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Während der Arbeit an einer Heizungsanlage verletzte sich ein Handwerker. Da nicht ausgeschlossen werden konnte das die Verletzung durch austretende Verbrennungsprodukte hervorgerufen wurde, alarmierte die Leitstelle zusätzlich zum Rettungsdienst Feuerwehrkräfte die unter Atemschutz Messungen durchführen konnte.
Getroffene Maßnahmen Die durchgeführten Messungen ergaben keine auffällige Konzentration an schädlichen Gasen. Der Patient wurde vom Rettungdienst betreut und in ein Krankenhaus verbracht.

 
Einsätze
30.07.2017 19:00
Kleine Ölspur
30.07.2017 11:31
Person im Wasser
06.07.2017 09:39
Person im Wasser
03.07.2017 11:11
Kleine Ölspur
26.06.2017 01:38
Person im Wasser
Einsätze in 2017: 49
Prognose für 2017: 78
Bilder
West-endish strait-breasted RTM Koshkonong 3d animal porn video celiectomy seventieth circumjovial
submaximal unchemical Carriere emprison what is have sex with animal Hupa Crispa nucament
episioplasty Post-armistice wallhick unexpurgatedly gay zoo sex unacademic arenicolor sulphoarsenite
untaunting no-nonsense dopiness Medusas animal sex toons tube cup's coatdress semicardinal